Nachruf

 

Nachruf

Heinrich Heinz

Der TV Bad Ems trauert.

Heinrich Heinz hat noch bis vor einem Jahr aktiv in der Männerturngruppe und gemeinsam mit seiner Frau in der Tanzgruppe trainiert. Als Gerätewart im Turnrat war er für die vielen kleinen Arbeiten rund um die Geräte verantwortlich. Sein Herzblut galt über 30 Jahre besonders der Gestaltung und dem Bau des Korsowagens des Turnvereins zum Blumenkorso. Dank seiner guten handwerklichen Fähigkeiten konnte er zudem den Verein in vielen Dingen beraten.  

Als besondere Ehrung für sein ehrenamtliches Engagement wurde ihm die Ehrennadel des Turngaus Rhein-Lahn in Silber verliehen. Für seine Arbeit im Verein und besonders in der Tanzgruppe wurde er von uns als „Held des Alltags“ geehrt.

Der TV Bad Ems hat mit dem Tod von Heinrich Heinz einen sehr geschätzten Menschen und einen Freund verloren. Ohne ihn wird es in unseren Turnhallen ein Stück leerer sein. Wir werden sein Andenken in Ehren halten. Unsere Anteilnahme gilt seiner Frau und seiner Familie.

 

Zurück