News

Leichtathletik

Rheinlandmeisterschaften in Hachenburg für die Männer/Frauen und U18

Rebecca Puggé Rheinlandmeisterin im Hochsprung

Bei den Wettkämpfen in Hachenburg der Altersklasse Männer und Frauen und Jugend U18 zeigten die Athleten vom TV Bad Ems viele tolle Leistungen. Den größten Erfolg verzeichnete Rebecca Puggé.

 

Weiterlesen …

Leichtathletik

10-Kampf im Hessischen Darmstadt und Hagen

Mehrkampfsportfeste für Athleten des TV Bad Ems

Bei den Hessischen Kreismeisterschaften in Darmstadt nahm Lars Mesloh im 10 Kampf außer Konkurrenz teil. Seine guten Leistungen 100 m in 12,50 sec, Weitsprung 6,13 m, Kugelstoßen 10,77 m, 1,66 m im Hochsprung, 400 m in 54,08 sec am ersten Tag und 17,82 sec über 110 m Hürden, 25,16 m im Diskuswurf, 3,90 im Stabhochsprung, 50,19 m im Speerwurf und 4:48,87 min über die 1500 m am zweiten Tag summierten sich zu tollen 5722 Punkten.

 

 

 

 

Weiterlesen …

Turnen

„Wie bunt ist das denn!“, so das Motto des Internationalen deutschen Turnfestes Teil 2

Der TV Bad Ems reiste mit 43 Teilnehmern nach Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel hielt die Eröffnungsrede zur Stadiongala

Berlin. Vor Kurzem war es endlich so weit. Der Tag für welchen die Turnerinnen seit einem dreiviertel Jahr trainiert haben und auf welchen sie seit dem hin gefiebert haben.

Weiterlesen …

Leichtathletik

Münz Firmenlauf

TV Leichtathleten beim Münz Firmenlauf in Koblenz

Unter den 17.000 Athleten beim 5 km Münz-Firmenlauf war auch die Firmengruppe Poncelet Automotive Engineering GmbH am Start. Teamcaptain Gerd Poncelet organisierte alles bestens für den Lauf und man traf sich am Bahnhof in Bad Ems. Gemeinsam fuhren die Läufer und Läuferinnen nach Koblenz. Hier starteten sie mit Lars Mesloh (21:22 Min), Nadja Mesloh (25:53 min), Tina Gruhn (39:53 min), Alexander Jung (25:53 min) und Teamcaptain Gerd Poncelet (39:52 min) im großen Pulk der Läufer/innen. Alle Fünf erreichten als Finisher das Ziel am Deutschen Eck. Anschließend ging es noch zur After-run Party.

Leichtathletik

Leichtathletik Kreismeisterschaften der U16 – U12 in Bad Ems

Leichtathletik Kreismeisterschaften der U16 – U12 in Bad Ems

Teilnehmer/innen werden immer weniger

Trotz Regenschauer und mäßigen Temperaturen konnten zum wiederholten Mal die Kreismeisterschaften der männlichen und weiblichen Kinder und Jugendlichen der Altersklasse U12 bis U16 im Stadion Silberau durchgeführt werden. Organisatorisch für den Veranstalter eine Herausforderung, aber durch die Unterstützung der einzelnen Vereine konnte der Zeitplan fast in allen Disziplinen eingehalten werden.

Waren es vor 15 Jahren noch an die 350 Kinder und Jugendlichen so nimmt die Beteiligung stetig ab, so dass in diesem Jahr erstmals unter 100 Athleten gemeldet wurden. Was steckt dahinter? Der Leichtathletik Kreis, die verschiedenen Trainer und auch Eltern wissen es nicht. Eins steht fest: Kinder und Jugendliche kommen zum Training aber sie wollen keine Wettkämpfe bestreiten.

Weiterlesen …

Leichtathletik

Rheinland-Pfalz Meisterschaften der U20 und U16 in Saulheim

Rheinland-Pfalz Meisterschaften der U20 und U16 in Saulheim

Für den Nachwuchs ging es bei den Rheinland-Pfalz Meisterschaften in Saulheim um die Landestitel.

„Gold, Gold, Gold“ so freuten sich Trainer Günther Mesloh und Athlet Dominik Willrich für die Leistung im letzten Versuch des Kugelstoßwettbewerbs der männlichen Jugend U16. Mit Bestleistung von 14,76 m sicherte Dominik sich den Titel. Platz Zwei belegte er im Speerwurf mit einer tollen Bestleistung von 50,12 m und im Stabhochsprung überquerte er die Latte bei 3,20 m.

 

Weiterlesen …

Leichtathletik

Rheinland-Pfalz Meisterschaften in Trier

Rheinland-Pfalz Meisterschaften in Trier

Lorenz Kristja vertrat bei den gut besuchten Rheinland-Pfalz Meisterschaften in Trier die Fahnen des TV Bad Ems. Leider war er der einzige Athlet vom TV Bad Ems am Start, da die anderen Sportler beim Turnfest in Berlin verweilten.

Lorenz kam mit einem guten dritten Platz im Speerwurf (47,04 m) mit der Bronzemedaille an die Lahn zurück. Im Weitsprung und im 200 m Lauf blieb er etwas unter seinen Möglichkeiten. Im Weitsprung erreichte er den siebten Platz mit 6,06 m und im 200 m Sprint blieb die Zeit bei 23,69 sec stehen.

Leichtathletik

Mehrkampfsportfest des LG Kindelsberg-Kreuztal in Kreuztal

Dominik Willrich vom TV Bad Ems mit DM Norm im Neunkampf

Die Leichtathletik-Gemeinschaft Klingelsberg-Kreuztal lud zu ihrer Kreismeisterschaft im Mehrkampf ein und das war die Gelegenheit für Dominik Willrich die Qualifikationsnorm von 4900 Punkten für die Deutschen Meisterschaften im August in Filderstadt-Bernhausen anzugehen.

 

Weiterlesen …

Turnen

Sponsoren unterstützen Sportlerinnen

Leistungsturnerinnen des TV 1861 Bad Ems erhielten Finanzspritze für Berlin
Mit tollen Eindrücken kehrten die Mädchen, Trainerinnen und Mütter zurück an die Lahn. Inzwischen, sind drei Wochen vergangen aber das Erlebte, ist noch sehr präsent. Umso mehr freuen sich die Turnerinnen über die großzügige Unterstützung verschiedener Sponsoren.

Weiterlesen …

Leichtathletik

Sportfest in Köln

Sportfest in Köln

Hochmotiviert nahm Hannah Simon vom TV Bad Ems, beim Turn und Sportverein Köln rrh. am Sportfest teil. Hier konnte sich Hannah in ihren Paradedisziplinen weiter verbessern. Nun stehen ihre Bestleistungen über die 100 m auf 13,17 sec und über die 200 m bei 27,84 sec. Damit belegte sie in beiden Disziplinen den dritten Platz.