News

Handball

Spieltag 28./29.10.2017

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung erspielte sich die 1. Mannschaft einen knappen 31:30 Sieg bei der HSG Mertesdorf/Ruwertal.

Die 3. Mannschaft konnte in der zweiten Halbzeit zulegen und gewann beim SV Urmitz II mit 32:30 Toren.

Weiterlesen …

Handball

Spieltag 21./22.10.2017

Die 1. Mannschaft kam nach einer etwas laschen
Einstellung zu Spielbeginn immer besser ins Spiel
und konnte in der 2. Halbzeit alles klar machen
zum 29:25 Sieg gegen die TS Bendorf.

Fotos unter Foto Galerie.
Foto: Andreas Hergenhahn

Auch die 2. Mannschaft konnte nach einem etwas holprigen Beginn besonders im zweiten Spielabschnitt die Weichen zu einem klaren 37:23 Sieg gegen die Reserve der TS Bendorf stellen.

Die 3. Mannschaft gewinnt in einer gut geführten Heimpartie mit 31:26 gegen die SF Puderbach.

Weiterlesen …

Handball

Spieltag 14./15.10.2017

Das Spitzenspiel der 1. Mannschaft beim SV Urmitz ging mit 29:26 Toren an die Gastgeber. Getrübt wurde die Partie durch die Verletzung von Ivan Trebotic, was einen einschneidenden Bruch ins HSG Spiel verursachte.

Die 2. Mannschaft verliert in einer schwachen Partie mit 18:21 Toren beim TuS Weibern.

Die 3. Mannschaft verliert deutlich mit 15:31 Toren bei der HSG Sinzig/Remagen/Ahrweiler.

Weiterlesen …

Leichtathletik

Leichtathletik mal anders

Lustig ging beim Treffen der Leichtathleten vom TV Bad Ems im Beachclub auf der Campinganlage in Fachbach zu. Ob Beachvolleyball, Boulespielen, Stand-Up Paddling oder einen kleinen Ausflug mit einem Paddelboot, alles wurde geboten und als Höhepunkt gab’s „Burger“ zum selbstbelegen, tolle Sache.

Weiterlesen …

Leichtathletik

Nadja Mesloh in Luxemburg

Diskus- und Kugelstoßmeeting in Luxemburg, Nadja Mesloh wurde begeistert gefeiert

Zu einem Sportfest ganz besonderer Art machte sich Nadja Mesloh, TV Bad Ems auf den Weg ins Stade Municipal nach Diekirch in Luxemburg. Mit einem DJ im Zelt auf der Laufbahn, Musik zur Unterstützung der Athleten und einer tollen Moderation machte die Sport „celitic“ aus Diekirch mit einigen potentiellen Sponsoren Werbung.

Nadja Mesloh freute sich auf diesen sehr familiären Wettkampf und meldete sich noch zusätzlich zum Kugelstoßen noch für das Diskuswerfen an. Hier flog die 1 kg schwere Wurfscheibe auf gute 42,09 m. Die 4 kg schwere Kugel ließ sie im ersten Versuch auf 13,63 fliegen, danach 13,84 m, bevor sie im 4. Versuch bei 14,44 m landete. Damit gewann sie beide Wettbewerbe und freut sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Leichtathletik

Kreismeisterschaften im Mehrkampf

Kreismeisterschaften im Mehrkampf der Klassen U12 bis U16 auf der zentralen Sportanlage in Diez

Dominik Willrich, Kreismeister mit starken 2234 Punkten im Vierkampf

Ausrichter war der VfL Holzappel mit dem bewährten Team der LG Esterau. Mit 128 Startern in den verschiedenen Altersklassen aus 8 Vereinen und 10 Teams in der Kinderleichtathletik war schon eine Menge los auf der zentralen Sportanlage in Diez. Und so fingen die Mehrkämpfe auch pünktlich an. Vom TV Bad Ems starteten 3 Team in der Kinderleichtathletik und neun Athleten kämpften in den Mehrkämpfen um viele Punkte und gute Platzierungen.

 

Weiterlesen …

Leichtathletik

Einladungssportfest für Silvan Schwinn

Einladungssportfest in Brey mit den Besten des Leichtathletikverbandes Rheinland

Silvan Schwinn mit dabei

Zum ersten Mal wurde Silvan Schwinn vom TV Bad Ems zum Sportfest, auf Grund von seinen tollen Ergebnissen der Saison 2017 nach Brey eingeladen. Hier präsentierte er sich wieder einmal in glänzender Form und erreichte im Weitsprung mit 6,65 m in der Altersklasse U20 den 2. Platz. Im Dreisprung kam er mit guten 12,16 m auf den 3. Platz.

Leichtathletik

Landesjugendsportfest/ Rheinland-Pfalzmeisterschaften U14

 

Mit rund 2.000 Teilnehmern ist das Landesjugendsportfest die größte Jugendsportveranstaltung in Rheinland-Pfalz. Die 50. Auflage der Veranstaltung fand vom 08.-10. September 2017 in Schweich statt. In bis zu 15 Sportarten messen sich junge Sportlerinnen und Sportler und wetteifern um Pokale, Bestleistungen und Titel. So werden zum 50. Jubiläum der Veranstaltung unter anderem Wettbewerbe im Basketball, Handball, Hockey, Fußball, Tischtennis, Ringen, Sportschießen, Volleyball sowie der Leichtathletik und der Rhythmischen Sportgymnastik ausgetragen.

Auch der TV Bad Ems war mit zwei Vertreterinnen in der Leichtathletik dabei. Hier ging es um den Titel des Rheinlandpfalzmeisters 2017. Sinje Fallen ging hochmotiviert an den Start im Dreikampf und kämpfte sich unter den 25 Mitstreiterinnen auf den tollen 5. Platz. 10,80 sec über 75 m, 4,43 m im Weitsprung und 31,50 im Ballwurf addierten sich zu gute 1336 Punkte. Lana Normann kämpfte toll im Dreikampf mit und erreichte 1019 Punkte. In der Einzeldisziplin dem 800 m Lauf erreichte sie in neuer Bestzeit von 2:51,12 min den 10. Platz.

Leichtathletik

Rheinland Mehrkampfmeisterschaften

Lars Mesloh wurde bei den Rheinland Meisterschaften der  „König der 10-Kämpfer“

Bei den Mehrkampfmeisterschaften im Apollinarisstadion in Bad Neuenahr-Ahrweiler ging es um die Rheinlandmeisterschaften im Mehrkampf. Aus 37 Vereinen wurden 221 Athleten in den Altersklassen U14 bis Männer/Frauen für die Disziplinen Vier-, Fünf-, Sieben- und Zehnkampf gemeldet. Auch der TV Bad Ems war mit dem Titelverteidiger im Zehnkampf der Männer, Lars Mesloh am Start. Nachwuchsathleten der Altersklasse U18 mit Erik Niebergall und Michael Poncelet sowie Julia Walter, Timea Seil und Sinje Fallen (U14) kämpften um gute Platzierungen und Punkte.

 

Weiterlesen …