News

Leichtathletik

Walfried-Heinz Sportfest in Konz

Drei Nachwuchstalente vom TV Bad Ems zeigten beim Sportfest in Konz im schönen Saar-Mose- Stadion ihr Können. So konnte Sinje Fallen in der weiblichen U18 mit zwei ersten Plätzen glänzen und drei neue Bestleistungen aufstellen. Sie siegte im 100 m Hürdenlauf in 15,81 sec und warf den 500 g Speer auf neue Bestleistung von 31,95 m. Gleich darauf folgten mit Bestleistung von 9,29 im Kugelstoßen und im Weitsprung flog sie mal wieder über 5 m, gemessen wurden am Ende 5,06 m.

Benita Bandel W 12 steigerte ihre 800 m Zeit auf tolle 2:40,92 min, Platz zwei und Solveig Crawford sprintete über die 75 m gute 11,75 sec und im 60 m Hürdenlauf 12,93 sec.

Handball

Rückblick Saison 2020/21

Auch die Saison 2020/21war von der Corona-Pandemie beeinträchtigt. Von Saisonbeginn an unterbrochen, wurde sie letztlich im Januar 2021 abgebrochen und beendet.

Weiterlesen …

Leichtathletik

Feriensportfest im Stadion Silberau, Stabartisten zeigten ihr Können

Erstmals in den Ferien und unter Corona Hygienemaßnahmen war das traditionelle Stabhochsprung Sportfest vom TV Bad Ems gut besucht. Wegen Regen starteten die Gruppen der Stabartisten mit einer Stunde Verspätung in den Wettbewerb und wurden mit Sonnenstrahlen und tollen Leistungen belohnt.

 

Weiterlesen …

Allgemein

Beitragseinzug im Oktober

Liebe Mitglieder,

unsere Vereinverwaltung wird im kommenden Monat der beiträge für das 2. Halbjahr einziehen.

Hat sich die Kontoverbindung im letzten Jahr geändert bitten wir um Mitteilung: Änderungsmitteilung (PDF)

Bitte um ausreichende Deckung des Kontos, damit Rücklastschriften vermieden werden.

Leichtathletik

Sommersportfest in Villmar

Auf dem Sportgelände der Leichtathletikfreunde Villmar fand auch hier unter Corona Bedingungen das traditionelle Sommersportfest statt. Vom TV Bad Ems nahmen Lena Berghäuser und Moritz Pfaffenberger teil. Für beide der erste Wettkampf nach vielen Monaten Pause.

Mit den Leistungen waren die Athleten zufrieden. So stieß Lena Berghäuser U18 die 3 kg Kugel auf 11,17 m, fast neunzig Zentimeter weiter als vor einem Jahr, der 1 kg schwere Diskus flog bei zu viel  Wind auf 27,45 m und im Weitsprung landete sie bei 4,59 m. im abschließenden Schleuderballwerfen flog der Ball auf 39,64 m.

Moritz Pfaffenberger der 2020 an keinen Wettkampf teilgenommen hat, freute sich auf seine guten Leistungen im Kugelstoßen von 7,45 m, im Diskuswerfen von 16,78 m, im Weitsprung von 4,41 m und im Ballwurf von 46,50 m.

 

 

Leichtathletik

Süddeutsche Meisterschaften in Walldorf

Bei den Süddeutschen Meisterschaften in Walldorf der Altersklasse U18 konnten sich Nico Löffler und Sinje Fallen in starken Teilnehmerfeldern präsentieren. Hier zeigte sich, dass das Corona Jahr mit den wenigen Trainings - und Wettkampfmöglichkeiten doch recht erfolgreich anläuft. Denn es stehen neben den Rheinland - und Rheinlandpfalzmeisterschaften auch noch Landesmeisterschaften im Mehrkampf an.

 

Weiterlesen …

Allgemein

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung 2021

 

Freitag, 1. Oktober, 19:00 Uhr in „Alt Ems“

 

Tagesordnung

 

 

  1. Begrüßung, Eröffnung und Genehmigung der Tagesordnung
  2. Totengedenken
  3. Bericht des 1. Vorsitzenden
  4. Berichte der Abteilungsleiter (soweit der Betrieb stattgefunden hat)
  5. Ehrungen – langjährige Mitglieder/innen
  6. Ehrung des Vereins
  7. Kassenbericht
  8. Bericht der Kassenprüfer/innen und Entlastung
  9. Wahl eines Wahlleiters
  10. Neuwahl des Vorstandes
  11. Wahl der Kassenprüfer/innen
  12. Verschiedenes

 

Anträge zur JHV müssen bis spätestens 8 Tage vorher beim Vorsitzenden, Birk Utermark, eingegangen sein.

 

 

 

 

 

Leichtathletik

Abteilung Leichtathletik

Die Leichtathletikabteilung sucht für die Leitung des Trainings der Gruppe der 5 - 8-Jährigen eine neue Übungsleiterin/einen neuen Übungsleiter

Weiterlesen …

Leichtathletik

Oranienkampfspiele in Diez

Ausrichter der 73. Oranienkampfspiele auf der zentralen Sportanlage in Diez war der Diezer Turn- und Sportklub Oranien in Kooperation mit dem TSV Moselfeuer Lehmen. Die gut besuchte Veranstaltung mit annähernd 150 Teilnehmer aus 48 Vereinen unter strengen Corona Hygienemaßnahmen erfreute vielen Athleten/innen.

So auch zwei Wettkämpfer vom TV Bad Ems die sich mit Gleichgesinnten messen wollten. Im 400 m Lauf startete Nico Löffler, nach der Stadionrunde erreichte er als erster der U18 die Ziellinie und die die Uhr blieb bei 53,68 sec stehen.

Für Benita Bandel W 12 war es die erste Veranstaltung nach dem Corona Jahr. Sie startete im 800 m Lauf, erreichte mit einer Bestzeit von 2:49,17 min. als Dritte das Ziel.