News

Handball

Sportler sehen Licht im Tunnel

Seit Mitte März konnten die Handballer ihren Sport nicht ausüben. Durch die jetzt geplante Öffnung der Hallen in den letzten beiden Wochen der Ferien kommt wenigstens etwas Bewegung in die Sache.

Weiterlesen …

Handball

Trainerstab komplett

Die 1. Mannschaft hat ihren Trainerstab mit Markus Rollinger komplettiert. Er wird für die Belange der Torhüter zuständig sein.

Weiterlesen …

Handball

Verbandsbeschlüsse zur Saison 2019/2020

Nach der Einstellung des Spielbetriebes mit Wirkung vom 20. April 2020 beschließt der Verband weitere Regelungen für seinen Spielbereich.

Weiterlesen …

Handball

Neues vom DHB zum Spielbetrieb

Bundesrats-Beschluss zur der aktuellen Situation bzgl. COVID-19

Der DHB-Bundesrat beschließt aufgrund der aktuellen Situation bzgl. COVID-19 folgendes für den bundesweiten Erwachsenenspielbetrieb:

A. Die Wertung der Saison 2019/20 wird für den Fall, dass die Saison nicht ordnungsgemäß abgeschlossen werden kann, wie folgt geregelt:

1. Absteiger (mit der Ausnahme von bereits zurückgezogenen Mannschaften bzw. sogenannter „wirtschaftlicher Absteiger“)   werden für die Saison 2020/21 nicht ermittelt.

2. Die Tabellenplatzierungen für die Saison 2019/20 werden anhand der Quotientenregelung ermittelt:

Quotientenregelung heißt: Division der Pluspunkte durch die Anzahl der absolvierten Spiele am Stichtag 12.03.2020. Der ermittelte Wert ist mit 100 zu multiplizieren und auf eine Stelle nach dem Komma zu runden.
Bsp: Punktestand am 12.03.20: 38 Punkte aus 25 Spielen Rechnung: 38/25*100 = 152

B. Die Mannschaftszahlen der einzelnen Ligen werden für die Saison 2020/21 entsprechend angepasst.

E. Für den Jugendspielbetrieb entscheiden die jeweils zuständigen Verbände.

(Deutscher Handballbund. Auszug einer Veröffentlichung vom 22. April 2020)

Leichtathletik

Ostern 2020

Die LA- Abteilung wünscht allen Sportlern und Trainern, sowie all denen die die Leichtathletik und den Verein unterstützen ein gesegnetes und frohes Osterfest.

Bleiben Sie alle Gesund 

Handball

Spielbetrieb wird eingestellt

Spielbetrieb im HV Rheinland

Aufgrund der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit der COVID-19 Pandemie ist nicht mehr davon auszugehen, dass die aktuelle Saison regulär zu Ende gespielt werden kann. Daher bleibt der Spielbetrieb im HV Rheinland der Saison 2019/2020 weiterhin bis zum 19.04.2020 ausgesetzt. Mit Wirkung vom 20.04.2020 wird der Spielbetrieb der Saison 2019/2020 eingestellt.

Bezüglich der Wertung der Saison 2019/20 ist noch keine Entscheidung getroffen. Diese findet in Abstimmung zwischen den Ligen und Landesverbänden und mit der hierfür eingesetzten Arbeitsgruppe des Deutschen Handballbundes statt. Hierüber sowie über die Entscheidung einer Aussetzung der kommenden Pokalsaison sowie eine eventuell notwendige Anpassung der Grundlagenverträge und weitere erforderliche Änderungen der Ordnungen und bestehender Beschlüsse entscheiden am 07.04. 2020 die Mitglieder im Bundesrat des Deutschen Handballbundes mittels Umlaufbeschluss.
Über die dann notwendigen weiteren Maßnahmen für den Spielbetrieb im HV Rheinland werden die Vereine zeitnah informiert.

(Mitteilung des Handballverbandes Rheinland vom 4. April 2020)

Leichtathletik

Rheinland-Hallenmeisterschaften in Koblenz U16

Nico Löffler Bester der M15, Vizemeisterin Sinje Fallen

Ausrichter der diesjährigen Rheinland Hallenmeisterschaften der Altersklasse U16 war der Rhein-Lahn Kreis. Dieser hatte sich bereitgestellt diese Meisterschaft auszurichten andernfalls wäre sie ausgefallen. Rund 40 Kampfrichter und Helfer kamen am frühen Morgen in der CGM Arena in Koblenz Oberwerth und richteten die Halle her. So konnten die Wettbewerbe pünktlich um 10 Uhr beginnen.

 

 

 

Weiterlesen …

Leichtathletik

Rheinland-Pfalz Crossmeisterschaften in Laubach

Annalena Noll schnellste der W 15 über 2580 m

Ja es war schon eine Herausforderung die Rheinland-Pfalz Crossmeisterschaften in Laubach. Tiefer aufgeweichter Boden, eine richtige Schlammschlacht, Schuhe mussten ausgegraben werden und eine Läuferin kam nur mit einem Schuh ins Ziel. Aber so ist es nun mal und es heißt ja nicht umsonst Cross. Die Teilnehmer des TV Bad Ems schlugen sich wacker.

 

Weiterlesen …

Allgemein

Vorübergehende Einstellung des Trainingsbetriebs

Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation, stellt der TV Bad Ems vorübergehend den Trainingsbetrieb ein.

Diese Entscheidung wurde am Freitag, den 13.03. auf der Jahreshauptversammlung vom Vorstand kommuniziert und geht mit der Schließung der Schulen und den Sporthallen der Verbandsgemeinde einher.

Handball

Spieltag 07./08.03.2020 - Jugend

Die weibliche C-Jugend sichert sich vorzeitig den Titel eines Rheinlandmeisters.

Weiterlesen …