News

Leichtathletik

Rheinland Mehrkampfmeisterschaften in Hamm

Sinje Fallen erkämpfte sich Silber mit tollen 3375 Punkten

Bei Sommerlichen Temperaturen fanden die Rheinland Mehrkampfmeisterschaften in Hamm an der Sieg statt. Drei Athletinnen die vom TV Bad Ems hielten die Fahnen hoch.

 

Weiterlesen …

Leichtathletik

Süddeutsche Meisterschaften der Männer/Frauen und U16 in Koblenz

Starke Vorstellung der Athletinnen des TV Bad Ems,

Sinje Fallen und Annalena Noll

Ausrichter der Süddeutschen Meisterschaften war der Leichtathletik Verband Rheinland. Mit über 150 Kampfrichter und Helfer aus der Region und aus benachbarten Landesverbänden ist es die zweithöchste Meisterschaft in Deutschland. Gut organisiert konnten die Spiele durchgeführt werden. Es gab sogar Körbchen-Träger die die An-und Ausziehsachen bei den Läufen vom Start in Ziel trugen. Hier ein großes Lob an die Mädels und Jungs des Goethe-Gymnasiums, die ein Teil dieser Träger waren und ihre Aufgaben mit Bravour erledigten.

 

 

Weiterlesen …

Leichtathletik

Kreismeisterschaften im Hammerwurf für alle Klassen und Diskuswurf der Klassen U12 bis Männer/Frauen

Immer eine Reise wert ist der Werfertag der LG Lahn-Aar Esterau in Holzappel auf der zentralen Sportanlage. Gut organisiert durch den Vfl Holzappel und bestens präparierte Anlagen freuten die angereisten Athleten.

 

 

Weiterlesen …

Turnen

Miteinander im Verein baut in der Jugend auf und trägt im Alter

Zu einem Treffen ganz besonderer Art kam die Tanzgruppe des TV 1861 in der Kreuzmühle zusammen. Hier gratulierten sie ihrer langjährigen Trainerin Gretel Römer zu ihrem 95. Geburtstag.

Weiterlesen …

Turnen

Der Gaupokal wandert im Doppelpack nach Bad Ems

Den Bad Emser Leistungsturnerinnen ist es gelungen, an die Leistungen des ersten Gaupokalwettkampfes anzuknüpfen. Das größte Ziel erreichten die Mädchen im jahrgangsoffenen, sowie im Wettkampf 2008 und jünger. Hier sicherten sich beide Mannschaften den ersten Platz und konnten in der Gesamtwertung den Titelgewinn für sich verbuchen und den großen Mannschaftspokal mit nach Hause nehmen.

Weiterlesen …

Turnen

Stärke im Mehrkampf gezeigt

Bei den diesjährigen RLP-Mehrkampfmeisterschaften ging der TV Bad Ems mit fünf weiblichen und einem männlichen Teilnehmer an den Start. Bei diesem Event können Kinder und Jugendliche ab dem zehnten Lebensjahr ihr Können in den Disziplinen des Geräteturnens, sowie in der Leichtathletik unter Beweis stellen.

Weiterlesen …

Turnen

Gelungener Wettkampftag in heimischer Atmosphäre

Der erste Teil des diesjährigen Gaupokalwettkampfes der Turnerinnen wurde im Mai in der Sporthalle Silberau ausgetragen. Erstmalig war der TV Bad Ems Ausrichter eines Wettbewerbes dieser Klasse. Die Eltern der Leistungsturnerinnen sorgten durch Kuchenspenden, Würstchenverkauf und tatkräftige Unterstützung beim Auf- und Abbau für einen reibungslosen Ablauf.

Weiterlesen …

Leichtathletik

Hessisches Landesturnfest der Leichtathleten in Heppenheim

Nadja Mesloh kehrt mit der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft an die Lahn zurück

Die im Turnverband für den TV Bad Ems gemeldete Athletin, Nadja Mesloh startete außer Konkurrenz beim hessischen Landesturnfest in Heppenheim um die Normen für die Deutschen Meisterschaften im September zu erreichen. Dies gelang ihr auch eindrucksvoll.

 

Weiterlesen …

Leichtathletik

Kreiseinzel-Meisterschaften der U12-U16 des Rhein-Lahn Kreises in Katzenelnbogen

Talente des TV Bad Ems kehrten mit acht Titel an die Lahn zurück

Werfen, Springen, Laufen, die drei wichtigsten Disziplinen der klassischen Leichatathletik standen im Mittelpunkt der Kreiseinzel-Meisterschaften in Katzenelnbogen. Nach längerer Zeit richtete der TuS Katzenlenbogen/Klingelbach eine Kreismeisterschaft an der Schulsportanlage aus. Gut organisiert mit ausgebildeten Kampfrichtern und arrangierten Helfern konnte der Zeitplan eingehalten werden.

 

 

 

 

Weiterlesen …

Leichtathletik

Rheinland-Langstaffel Meisterschaften in Hachenburg

TV Bad Ems mit zwei Mannschaften am Start

Nachdem die U16 Mädels des TV Bad Ems im April, Annalena Noll, Sinje Fallen und Lana Normann die Kreismeisterschaft in 7:53,08 mim gewonnen hatten und am 1. Mai in Mainz die Zeit bestätigten, konnten sie sich bei den Rheinlandmeisterschaften in Hachenburg über die 3 x 800 m noch einmal steigern. Hier siegten sie in tollen 7:41,23 min vor der Staffel der LG Westerwald und STG Diez/Lehmen

Ein sehr gutes Rennen über die gleiche Distanz liefen auch die Bad Emser U 14-Jungen. Tyler Höller, Bodie Normann und Miko Dan Fries hatten allerdings doppeltes Pech. In 8:07,64 Minuten landeten sie nicht nur auf dem undankbaren vierten Rang, sondern verfehlten auch den Kreisrekord einer Staffel der LG Lahn-Aar-Esterau aus dem Jahr 2013 um ganze 1,2 Sekunden.